Eine Tonne Hundefutter für das Tierheim in Kranenburg

28.1.2020
·
Allgemeines

Gestern war es endlich so weit. Wir haben dem Tierheim Kranenburg persönlich eine Tonne Hundefutter vorbeigebracht.

Mit einem Anhänger, vollgepackt mit über 300 Kartons Hundefutter und drei starken Männern, haben wir uns um kurz nach 10 Uhr morgens auf den Weg gemacht.

Über 300 Kartons Hundefutter

Dort angekommen wurden wir bereits herzlichst von Tierheimleitung Melanie und ihrer Mitarbeiterin Nadin in Empfang genommen. Auch ziemlich viele Hunde haben uns willkommen geheißen. Es waren wahnsinnig viele Eindrücke, die wir da erlebt haben, zumal dort auch so viele tolle Hunde, jeder ganz speziell auf seine eigene Art und Weise, waren. Viele mit einem ganz schlimmen Schicksal. Aktuell sind dort im Tierheim über 100 Hunde. Jedoch werden davon auch viele erfolgreich an tolle Familien vermittelt. 😊

Die offizielle Spendenübergabe

Um 11 Uhr hatten wir „offizielle Spendenübergabe“ mit der lokalen Presse und Unterstützung von Tierschützer Ralf Seeger, der glücklicherweise auch bei den 1.000 kg Hundefutter mit angepackt hat.

Nach einem kurzen Interview hatten wir dann die Gelegenheit uns noch alle Hunde anzuschauen und uns einen Einblick in die Tierheim Hunde-Haltung zu verschaffen. Die Tiere werden vor Ort in Rudeln gehalten. Es wird ständig geschaut, wer zueinander passt. Ein Alpha-Hund z. B. wird dann halt verlegt, wenn er die anderen unterdrückt.

Indoor und Outdoor für die Hunde

Viele der Hunde waren natürlich neugierig und haben sich trotz des fiesen Wetters draußen aufgehalten und jeder wollte Aufmerksamkeit. Allerdings haben sie bei Wind und Wetter die Möglichkeit sich auch nach drinnen zu verkrümeln und schön aufzuwärmen.

Wir hatten ja unseren eigenen „Videographen“ dabei (Danke, Robin!), der quasi alles mitgefilmt hat, die Ankunft, das Ausladen, die Gespräche und natürlich auch den Rundgang und die Hunde. Da kommt bald auch noch was, damit du dir das auch noch einmal anschauen kannst und selbst dabei bist.

Wir freuen uns schon sehr, wenn jeweils eine Tonne Futter bei Save the Dogs in Kallikratia und im Tierheim Lübeck ankommen. Auch da halten wir natürlich auf dem Laufenden!

Wir hoffen, dass die lieben Hunde aus dem Heim ein liebevolles Zuhause finden!

Ganz lieben Dank an Mera für das Top-Hundefutter!!

Genau das Richtige!

Weil dein Hund es einfach verdient hat

Zum Futterkonfigurator

Social Media

Zahlmethoden

Hundepost (Newsletter)

Informationen zur Verarbeitung deiner Daten bzw. zu deinen Rechten zum Datenschutz findest du in der Datenschutzerklärung.

10% Rabatt-Aktion!

Melde dich jetzt an und sichere dir eine Gurke for Free!

2020 © Hurrado GmbH
*alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. & zzgl. Versand